Gartenhaus-Profi benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×
  • 2% Skonto bei Vorkasse
  • Ab 750 € versandkostenfrei in DE
  • Fachberatung unter 0531-129319-34
  • Mo-Fr 8:30-18:00 Uhr, Sa 10:30-13:00 Uhr

Gartenhaus Aufbau - wir zeigen Ihnen in unserem Gartenhaus Ratgeber den Aufbau für Ihr Gartenhaus

Der Gartenhaus Aufbau - Gartenhaus Bau leicht gemacht

Gartenhaus Aufbau kinderleicht - Mit dem Profi!

Sie wollen ein Gartenhaus bauen? Dann sind Sie mit uns an der richtigen Adresse. Als Profi rund um Gartenhaus und Außenbereich verschaffen wir Ihnen gerne das nötige Wissen für den Gartenhaus Aufbau. Generell können Sie Holz Gartenhäuser nur als Bausatz erwerben. Das bedeutet für Sie einen angenehmen Aufbau, denn dieser ist durch die vorgeschnittenen und angepassten Lamellen nicht schwer. Aber die Vorbereitungen damit alles reibungslos abläuft sollte man nicht vernachlässigen! Damit Sie keine Probleme oder Hindernisse auf Ihrem Weg zum gebauten Gartenhaus haben werden, geben wir Ihnen viele Tipps und Tricks mit! Glänzen Sie beim Aufbau und meistern Sie diese neue Aufgabe mit links. Hier unsere Themengebiete:

  • Gartenhaus Bausatz - Welche Bausätze gibt es?
    • 14 mm
    • 19 mm
    • 28 mm
    • 38 mm
    • 40 mm
    • 44 mm
  • Was muss ich vor dem Zusammenbau des Bausatzes beachten?
    • Bausgenehmigung
    • Bodenkriterien
    • Fundament
    • Planung
  • Gartenhaus Aufbau- Anlieferung und Organisation
    • Anlieferung
    • Paket umlagern
  • Ran an den Speck - Gartenhaus aufbauen aber wie?
    • Werkzeuge
    • Materialfindung
  • Chaos beim Gartenhaus Bausatz Aufbau - Wo finde ich Hilfe?
    • Aufbauvideos
    • Anleitungen
  • Tipps und Tricks für jedermann
    • Wichtige Hinweise
    • Fazit zum Aufbau

Gartenhaus Bausatz - Welche Bausätze gibt es?

Gartenhäuser Bausätze gibt es für jeden Bedarf - egal ob Sie ein Gerätehaus, Fahrradstellplatz, Unterstellmöglichkeit für Möbel/Pflanzen, Gästehaus, Arbeitshaus oder Ferienhaus suchen - Sie werden definitiv das Richtige finden. Der hauptsächliche Unterschied der Häuser und der jeweilige Nutzungszweck entscheiden sich je nach Wandstärke. Im folgenden haben wir für Sie eine übersichtliche Tabelle der Wandstärke und Eigenschaften zusammen gestellt:

14 mm 19 mm 28 mm 40 mm 44 mm
Geräteschuppen Geräteschuppen + Pflanzen geeignet + Geeignet für Übernachtung + Geeignet als Gästehaus
ca. 3 m² ca. 4-5 m² ca. 4-8 m² ca. 9-12 m² ca. 9-16 m²
naturbelassen naturbelassen + terragrau lasiert naturbelassen naturbelassen

Eine gute Planung ist bei einem Gartenhaus die halbe Miete. Es lohnt sich für Sie sich Zeit zu nehmen und in Ruhe alle wichtigen Punkte zu prüfen. Wir erklären Ihnen nun die Grundsätze des Bausatzes. Bereiten Sie sich vor und häufen Sie schon vorher Wissen an, damit Sie spontan damit punkten können! Mit unseren Hinweisen und Tipps werden Sie schnell zum Baumeister im Gartenhaus Bereich!

Der Bausatz für Ihr Gartenhaus wird immer in Einzelbohlen angeliefert. Sie stecken Panele für Panele einzeln zusammen und verschrauben diese miteinander und mit der Außenkonstruktion. Die Umlagerung der Einzelteile ist einfach - Sie können das Paket öffnen, kontrollieren und Bohle für Bohle umlagern. Anders als Elementbauweise, bei welcher Sie die großen Gesamtelemente umlagern müssten. Die Einzelbohlen hingegen können schnell und einfach umgelagert und transportiert werden. Die Stärke der Bohlen variiert je nach Haustyp zwischen 14 mm bis hin zu 44 mm. Die Bohlen haben keine zusätzliche Dämmung, sondern bestehen zu 100% aus Holz.

Was muss ich vor dem Zusammenbau des Bausatzes beachten?

Baugenehmigung. Das Thema Nummer 1 für jeden Bauherren/damen. Ohne diese war die ganze Recherche Arbeit umsonst, denn wenn man ein Gästehaus bauen will, aber nur einen Geräteschuppen genehmigt bekommt hat man in die komplett falsche Richtung recherchiert. Wir empfehlen Ihnen das Sprichwort: "Wo kein Kläger da kein Richter" hier über Bord zu werfen. Wenn es zu einem Nachbarn kommen sollte, den es stört, sind Sie im Falle der Klage dazu verpflichtet das komplette Haus abzubauen. Daher lieber vorher informieren als später ärgern! Alle wichtigen Infos rund um dieses Thema finden Sie hier: "Baugenehmigungen - Darf ich?". Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, empfehlen wir Ihnen jedoch bei Ihrer Stadtverwaltung anzurufen und die genauen Bedingungen in Erfahrung zu bringen. Lieber vorher informieren als später ärgern!

Bodenkriterien. Wenn Sie nun bauen dürfen ist die Frage nur noch wo genau Sie bauen können. Der Boden unter dem Gartenhaus sollte eben sein. Bei unebenen Boden wird die Fundamenterstellung erschwert. Generell kommt es auch auf das gewünschte Fundament an, wie ebenerdig der Boden sein muss. Wir empfehlen ein Vollfundament über die komplette Gartenhausfläche. Das Fundament sollte 10 cm hoch sein und auf einem ca. -2 cm hohen Kiesbett angelegt werden. So garantieren Sie, das das Wasser schnell versickert wenn es oft regnen sollte und keine Feuchtigkeit von unten in das Gartenhaus einfließt. Gehen Sie lieber auf Nummer sicher, denn Feuchtigkeit im Boden des Hauses gefährdet dessen gesamte Stabilität! Bauen Sie deshalb auf einer ebenen Fläche mit Vollfundament und Kiesbett damit Sie lange Freude an Ihrem Gartenhaus haben!

Fundament. Wie schon im vorherigen Absatz erwähnt ist ein Vollfundament empfehlenswert. Zwar ist es ein erhöhter Metarialaufwand, doch es hat ausschlaggebene Vorteile: kompletter Feuchtigkeitsschutz, für Laien geeignet und wenigster Arbeitswaufwand sprechen eindeutig für das Vollfundament. Punkt- oder Streifenfundament sind zwar günstiger, aber schützen das Gartenhaus nicht von unten vor Feuchtigkeit oder sind einfach zu bauen. Bei den beiden Alternativen muss viel gemessen werden - gerade bei Punktfundamenten können kleine Unebenheiten großen Ärger anrichten. Die von unten aufsteigende Feuchtigkeit sollte nicht unterschätzt werden - sparen Sie lieber nicht beim Fundament. Es ist schließlich die Stütze Ihres Gartenhauses und soll viele Jahre halten. Mit einem Vollfundament erreichen Sie die Ansprüche des Herstellers und werden selbst mit der Zeit merken, dass es eine gute Investition war!

Planung. Die Planung an sich ist natürlich nicht auszulassen. Beachten Sie auch Kleinigkeiten wie: Will ich Strom in meinem Gartenhaus? Eventuell weitere Fenster? Anbauten oder Türen? Was soll später darin verstaut werden? Alle diese "Basisfragen" müssten Sie natürlich auch im Vorfeld klären. Es ist schwieriger im Nachhinein Strom zu verlegen oder Extra Dämmung anzubringen. Denken Sie früher an später und stellen Sie sich auch banale Fragen. Möchte ich mein Gartenhaus selbst streichen? Wann streiche ich es? Beachten Sie auf Fragen die sich mit "nach dem Aufbau" beschäftigen. So können Sie Ihr Gartenhaus Projekt schnell und effizient abschließen. Wir empfehlen Ihnen eine kleine Checkliste zu erstellen mit allen wichtigen Punkten und Fragen. Sie können Fragen direkt mit uns abklären und Ihre Checkliste nach und nach durcharbeiten. Am Ende profitieren Sie!

Sie haben schon alle Punkte abgehakt? Dann beglückwünschen wir Sie! Sie könne sich nun Ihr Traumgartenhaus bestellen, den Bausatz problemlos aufstellen und lange Freude an dem Gartenhaus haben. Wir kennen uns aus mit Aufbau, Pflege, Nutzung und Eigenschaften der Sauna und sind Ihr persönlicher Experte für alle Belange. Unsere Themenwelt steht Ihnen offen und wir erklären Ihnen in den nächsten Steps detailliert den Aufbau Ihres Gartenhaus Bausatzes.

Gartenhaus bauen - Anlieferung und Organisation

Die Anlieferung erfolgt mit vroheriger Absprache des Spediteurs mit Ihnen frei Bordsteinkante. Der Spediteur wird mit Ihnen einen Anlieferungstermin zur Übergabe mit einem Zeitfenster von 3-4 Stunden ausmachen. Stellen Sie sicher, dass Sie und ein freundlicher Helfer zu dem Zeitpunkt bereit sind um die Ware anzunehmen. Zu zweit kann man sich die Wartezeit auch gut vertreiben mit kleinen Spielen, Unterhaltungen und Co.! Prüfen Sie bei Anlieferung der Ware die Verpackung - sind Schäden zu erkennen vermerken Sie diese auf dem Lieferschein des Fahrers bevor Sie diesen unterschreiben.

Der Fahrer wird die Ware frei Bordsteinkante zustellen - dies bedeutet Sie müssen das Paket selbstständig auf Ihr Grundstück umlagern. Als effizienteste Art und Weise des Umlagerns hat sich folgende Methode herausgestellet: Bereiten Sie vor Anlieferung mit günstigen Dachlatten oder Unterleghölzern eine Oberfläche mit den Maßen 2 x 2 Metern vor. Legen Sie die Unterleghölzer in 50 cm Abständen zueinander, sodass sich das Gewicht der Ware gut verteilen kann. Nach Annahme des Sauna Bausatzes können Sie das Paket öffnen und Artikel für Artikel auf den vorbereiteten Untergrund übertragen. Der Platz muss vor Witterung geschützt sein! Die Unterleghölzer verhindern den Direktkontakt zum Boden und lassen eine optimale Belüftung der Ware zu bis diese aufgebaut werden kann. Bitte beachten Sie, dass die Ware für diesen Schritt makellos sein muss! Liegt ein Transportschaden vor, fotografieren Sie diesen bitte bevor Sie die Ware umlagern in seiner Verpackung! Wir empfehlen: Gartenhaus bauen zu zweit macht nicht nur mehr Spaß sondern ist ein absolutes Muss!

Ran an den Speck - Gartenhaus aufbauen aber wie?

Im folgenden Abschnitt erklären wir Ihnen Schritt für Schritt die beste Vorgehensweise für Ihren Aufbau:

  • 1. benötigte Werkzeuge
  • 3. Materialfindung

Korrektes Werkzeug für den Sauna Bausatz

Die richtigen Werkzeuge sind wichtig, wenn Sie direkt nach der Lieferung mit dem Sauna Bau starten wollen. Es wäre doch schade, wenn es dann an einer stumpfen Säge scheitern würde! Wir listen Ihnen daher kurz unsere Empfehlung an Werkzeugen und deren Nutzen auf. Halten Sie folgende Liste griffbereit wenn Sie den Aufbau planen und prüfen Sie den Zustand der Geräte. Dann läuft der Aufbau wie geschmiert! Bitte beachten Sie, dass es je nach Modell zu Abweichungen der Liste kommen kann.

Bohrmaschine & Akkuschrauber Holzsäge & Teppichmesser Bleistift & Wasserwaage Leiter & festes Schuhwerk Hammer & Zollstock
vorbohren & festschrauben zusägen & abschneiden anzeichnen & ausrichten Dach befestigen ohne ausrutschen einschlagen & ausmessen

Gartenhaus Bausatz - Die Materialfindung

Bevor Sie mit dem Aufbau beginnen können, müssen Sie die Materialfindung abschließen. Am besten übernehmen Sie diesen Schritt direkt nach der Umlagerung - Wenn Sie die Teile ordentlich gestapelt und sortiert haben funktioniert das Zählen und begutachten wie von selbst. Gerade zu zweit kann die Materialliste schnell durch gearbeitet und geprüft werden. Sollten Fehler vorliegen, vermerken Sie diese direkt auf dem mitgelieferten Beanstandungsformulat - Wir liefern schnell Ersatz und dem Aufbau der Sauna steht nichts mehr im Weg!

Aus Bausatz werde Gartenhaus - Aufbauen ohne Problem

Die Aufbauanleitung liegt Ihrem Paket immer bei und ist hauptsächlich in vereinfachte Bilder geglidert. Beachten Sie dabei, dass die Bilder nur als Vorlage dienen und nicht maßgetreu sind. Nun aber ran an den Speck!

Chaos beim Gartenhaus Aufbau - Wo finde ich Hilfe?

Sie haben Probleme beim Gartenhaus Bau? Hier finden Sie unseren praktischen Aufbauvideos:

"Hier zum Aufbauvideo des Steck- und Schraub Bausatzes!"

Unser Fazit - Zusammenfassung für Tipps und Tricks

Wir fassen für Sie alles wichtige zusammen!

Beachten Sie vor dem Gartenhaus Kauf schon Baugenehmigung, Platzbedarf und Fundament. Es ist wichtig dass alles abgeklärt ist wenn Sie aufbauen wollen, denn im schlimmsten Fall kann es sein dass Sie bei Unstimmigkeiten alles wieder abbauen müssen. Bestimmen Sie den Typ Ihres Gartenhauses je nach Bedarf, die Übersicht dazu finden Sie oben. Sie können so Kosten und Zeit sparen - ein simples Gerätehaus muss keine 44 mm haben! Beachten Sie außerdem unsere Tipps zu Anlieferung: Zu zweit können Sie viel Zeit sparen und haben mehr Spaß. Vorallem gilt jedoch, wenn Sie noch Fragen haben, emlden Sie sich gerne bei uns:

  • Sie erreichen unsere Sauna-Profis von Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr und am Samstag von 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Kontakt per Telefon an 0531-129319-33
  • Kontakt per E-Mail an info@garten-freunde.de

Text einblenden

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...